Kommentare sind ausgeschaltet für diesen Beitrag

Dötlinger Mixed Volleyballer haben Titel verteidigt !

Das Dötlinger Team der Mixed Volleyballer (es spielen immer pro Team 3 Damen und 3 Herren) hat den Titel in der höchsten Oldenburger Hobbyliga erfolgreich verteidigt. Bereits am 21.05.2015 wurde in Oldenburg – Ofenerdiek das entscheidende Match mit 3:0 gewonnen (23:25; 13:25; 22:25)
Dabei standen die Chancen auf die Meisterschaft für die Dötlinger zwei Spieltage vor Saisonende gar nicht so gut.Gegen den langjährigen Spitzenreiter OTB schaffte das Team von Mannschaftsführer Marco Berding nur ein Unentschieden –( weil in der Hobbyrunde in den Abendstunden gespielt wird ,ist hier aus Zeitgründen auch ein Unentschieden möglich – es werden max. 4 Sätze gespielt)– dadurch ging die Tabellenführung wieder an den OTB zurück. Andererseits hat der OTB sein Auswärtsspiel gegen das Team aus Ofenerdiek mit 3:1 verloren. Damit gab es am letzten Spieltag für die ersten drei Tabellenplätze noch die Chance auf den Meistertitel. Dötlingen nutzte seine Chance obwohl einige Stammspieler verletzungsbedingt ausgefallen sind. Stellerin Sandra Wieking und Libero Adam Golka sind trotz langer Spielpause eingesprungen und konnte mit Kirsten Fortmann,AndreasFortmann ,Britta Hasselberg, Marco Berding und Marc Zimmerningkatdas das Spiel für sich entscheiden.– Ralf Eggers leicht verletzt – saß für alle Fälle auf der Reservebank. Es fehlten Maren Reinke.,Petra Dammann und Claus Meyer –
Ob in der nächsten Saison alle wieder fit sind ist leider noch nicht sicher. Neue Mitspieler/innen die es mal in der A- Hobbyrunde ausprobieren möchten sind immer herzlich willkommen .Training/Heimspiel ist immer Dienstags 20 Uhr und die Auswärtsspiele an den jeweiligen Trainingstagen der Gegner – also nur Montags bis Donnerstags – Daher sind am Wochenende selten Termine . Nur in den Sommermonaten wird auf der Beachanlage des TV Dötlingen am Sportplatz – natürlich nach Absprache – auch am sonnigen Wochenende gebaggert und gepritscht ……